Badische Stahlwerke GmbH
Zukunft in Stahl
Wir zählen zu den weltweit führenden Elektrostahlwerken und beliefern ganz Europa mit hochwertigem Bewehrungsstahl. Zur Kehler Unternehmensgruppe gehören 12 vielfältig spezialisierte Firmen, mit mehr als 1.300 Mitarbeitern. Die hohe Produktivität unserer Werksanlagen, eine gut ausgebildete Mannschaft sowie eine verantwortungs- und leistungsfördernde Unternehmensorganisation haben uns weltweit einen hervorragenden Ruf in der Stahlindustrie eingebracht.
Für unseren Elektrobetrieb, in dem die komplette Welt der Elektrotechnik von der 110-kV-Einspeisung über die Steuerungs- und Antriebstechnik bis hin zu den spezifischen Mess- und Bustechniken betreut wird, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Elektroniker / Mechatroniker (gn*)
oder Bewerber (gn*) mit vergleichbarem Ausbildungshintergrund.

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören die selbstständige Fehlerdiagnose und die Behebung der Störungen an den verfahrenstechnischen Anlagen sowie Inspektions-, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten.
In kleinen, effizienten Teams unterstützen Sie bei einer tariflichen Arbeitszeit von 35 Std./ Woche im Tagschicht und 5-Schicht-Betrieb selbständig die Produktionsbereiche im Stahl- bzw. Walzwerk. Bei der Erledigung der abwechslungsreichen Elektrotätigkeiten unterstützt Sie ein gut sortiertes Ersatzteillager und eine hohe Dokumentationsqualität der Anlagen. Unser Qualifizierungsprogramm und regelmäßige Weiterbildungen helfen bei Einstieg und beruflicher Entwicklung.

Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Serviceorientierung und Einsatzbereitschaft aus.

Ein Einblick in die BSW
Wenn Sie diese interessante und vielseitige Aufgabe reizt, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Für Vorabinformationen steht Ihnen Herr Gerd Preiß, Personal- und Sozialwesen, unter Telefon 07851 83-279 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerber-Portal.
Badische Stahlwerke GmbH
Personal- und Sozialwesen, Graudenzer Straße 45, 77694 Kehl/Rhein
www.bsw-kehl.de
Bewerben
» Zurück zum Stellenmarkt
counter-image